Home x About me x Write me a note x Archive x My Dear x



Wie fühlt es sich an...

...wenn du plötzlich deni  ganzes Leben  verlierst.

 

Festplatte gefragged... alles weg. Keine Kopie gemacht...nicht zu retten. Einfach so. ich schalte den Rechner an und nichts geht mehr...

 

4 Jahre Fotos, Geschichten, Bilder, Musik...alles verschwunden...

 

 Ich mach mich nun auf die Suche nach nem Profi der mir für ne Menge geld eventuell wieder was herstellen kann abva ich bezweifle es nach den zahllosen Versuchen...

 

 Gott ich bin so scheiße waurm hab ich keine Kopie gemaccht???????????????????????????????????????

 

Ich bin so fett und kotz mich grad selbst an... Life sucks

6.7.09 16:10


Blah Blah

Tjaa so geht da. Hat sich immer noch nix geändert...

Und ne Eiweißdiät bringt wirklich nix...habs nun ein paar mal versucuht und tatsächlich zugenommen. Dachte wenn ich mich erstmal dran gewöhnt hab nix mehr zu essenn, dann kann ich das so beibehalten und brauch wenigstens nicht mehr kotzen....tjaa weit gefehlt kann dem Drang Abends nicht widerstehen mich vollzustopfen...

 

Hmm ich brings wohl einfach  nicht ^^

 

Pathetic little no one...absolute Niete HAHA..naja solange ich noch drüber lachen kann...

 

Ich gönne mir nun noch einen Ekeldrink....

 

Aber hey, Sport betreiben tut tatsächlich ganz gut, ich glaub wenn ich das ne Zeitlangg mache kann es auf Dauer echt was nützen ^^

 

edit: Achso war aufm Deg Konzert, war genial aba positive Sachen passen hier irgendwie nicht ganz so rein...

6.7.09 13:54


No Selfcontrol

Je mehr ich versuche nichts zu essen, desto weniger funktioniert es.

Bloß viel und schnell alles in sich hineinstopfen, damit es auch schnell wieder weg kann.

Ich habe Bauchschmerzen und es fühlt sich so an als würde es aus jede Faser meiner Haut wieder austreten wollen. Ich sehe das Essen richtig vor meinem Inneren Auge, wie es in mir herumschwimmt und in meinen Körper dringt und mich von Sekunde zu Sekunde fetter macht.

Ich will liegen bleiben, mich bloß nicht bewegen damit das nicht noch schneller passiert. 5 Minuten, villeicht 8 halte ich es aus. 

Ab und zu habe ich sogar Angst davor, weil es manchal nicht funktioniert, wenn ich es zu oft am Tag gemacht habe, oder aus welchen Gründen auch immer. Wenn es nicht geht, probiere ich es so oft bis ich blut schmecke, aber auch das bringt dann nichts außer fürchterliche Halsschmerzen.

Dann lieg ich da und weine und schreie innerlich auf, dabei will ich am liebsten mit dem Kopf gegen die Wand schlagen bis das Gefühl weggeht und von einem anderen Schmerz abgelöst wird. Aber ich tu es nicht und bleibe lieber solange liegen bis das Brennen ein wenig nachgelassen hat. Dann lege ich mich unter meine Decke und schlafe schnell ein.

Heute hat es funktioniert aber mir ist trotzdem kalt und ich fühle mich schrecklich, da ich schon wieder nicht das geschafft habe was ich mir vorgenommen hab.

 

Fighting for the smallest goal: to get a little self-control
 
 
27.5.09 14:54


Same shit, different day

Vorhin waren meine Augen noch ganz schön dick vom Heulen gestern Abend. Mittlerweile gehts wieder...

Ja warum hab ich geheult? Vermutlich weil ich selbst einfach gar nicht weiß was ich will oder wen, oder überhaupt keinen Plan vom Leben hab atm, obwohl ich mich eigentlich viel besser fühlen sollte, wo ich doch nimmer alleine bin.

Ich hasse diese "warum" Gedanken, die ich seit Monaten nicht mehr hatte, die sich dafür aber jetzt gehäuft bei mir ansammlen und nicht mehr aus dem Kopf gehen.

Wie zB warum ruft er nicht an...
Ich hab mir vorgenommen nie wieder nen  Typen so richtig zu mögen nachdem ich beim letzten auf die Schnauze gefallen bin. Und das klappt auch, ich kann ganz gut alle Gefühle blockieren irgendwie, auch wenn ich dadurch nur noch verwirrter werde.
Trotzdem frag ich mich das...warum?? Ist doch eigentlich egal, zumindest möchte ich dass es mir egal ist.

Das "warum" mag er mich hab ich schon aufgegeben, da steig ich eh nicht hinter...


Und ich hab hunger...weil ich heute erst ein Brötchen gegessen habe, trocken...

Ich weiß eh wo das wieder drauf hinaus läuft. Immer die selbe Scheiße, aber egal, warum auch nicht? Wen juckts

 

I am the voice inside your head
and I control you

I am the hate you try to hide
and I control you

I am the lie that you believe
and I control you

I am the truth from which you run
and I control you

I am the end of all your dreams
and I control you


mrs self destruct
26.5.09 14:24


Do you know what it's like...

...to feel ugly all the time?

 

Heute morgen fing mein Tag schon ziemlich mies an.

Ich wollte auch schon gar nicht aufstehen und mich bewegen, damit ich meinen Körper nicht spüren muss.
Eigentlich ist mein Shirt gar nicht eng, sitz sogar eher lockerer als die meisten anderen in meinem Schrank. Dennoch fühlt es sich so an als würden meine Arme bald herausplatzen.

Aber Hauptsache sonst merkt keiner was und alle finden mich immer so nett und lustig...ich bin die perfekte Heuchlerin.
Dabei kann ich die Menschen gar nicht ab die mir ständig sagen ich sei ja nicht dick und hätte ne super Figur.
Darf ich mich also noch mehr hassen...ein weiterer Grund nicht mehr in den Spiegel zu schauen, auf den ich täglich mehrmals zulaufen muss, da er am Ende meines Flures an der Tür steht...


...und wie bekomm ich die blöde Werbung hier endlich weg, die nervt unheimlich >_<

25.5.09 13:22


Einsamkeit zum Selbstschutz

Ich frage mich momentan was besser ist. Einsam sein oder ständig das Gefühl zu haben sich für alles was man macht schämen zu müssen.

-Und weiterhin ist das schöne am alleine sein ja, dass man keine Angst haben muss etwas zu verlieren... Sei es durch Eigenverschulden oder durch Einfluss anderer.

22.5.09 21:54


Girugamesh LIVE @ Zeche Bochum

Geniales Konzert !!!

Vor dem eigentlichen Konzert erstmal Autogramme und Pics mit Satoshi abgesahnt danach chillig nach Mcces und mit nem Burger vollgestopft :D

 

Dann zum Konzert:

Wir standen in der 8 Reihe (gschätzt) und wurden zu Beginn erstmal direkt bis in die 2. gepushed, von wo aus ich einen genialen Blick hatte... sowieso auf meinen fetten Boots...Die wurden übrigens meistens mit dem Boden verwechselt und nu sind ordentliche Macken drin >_<

Ich hab noch nie so viele Ellebogen ins Gesicht oder sonst wohin bekommen...genial ^^ Und hätte da niemand nen Fächer zufällig dabei gehabt wäre ich wohl umgekippt so hab ich mich verausgabt...

 Anschließend noch leicht alkoholisierterweise ins Auto gesetzt und nach Hause gefahren...*räusper* hatte echt keine Lust noch mit der Bahn zu fahren und das meiste hatte ich eh schon ausgeschwitzt.

 

FAZIT: Geilstes Konzert seit Maximum the Hormone...

 

Hier mal mein Vid:

 


15.5.09 23:59


Gratis bloggen bei
myblog.de